Loader image

LFDE-La Financière de l'Echiquier

 LFDE-La Financière de l'Echiquier hat sich seit ihrer Gründung 1991 zu einer der bedeutendsten unabhängigen Vermögensverwalter Frankreichs entwickelt. 

Unser Ansatz

 LFDE-La Financière de l’Echiquier verwaltet für private und institutionelle Investoren ein Spektrum von Investmentfonds, die an den Hauptmärkten für Aktien, Unternehmens- und Wandelanleihen investiert sind. Unser Investmentprozess basiert auf einer profunden Kenntnis der Unternehmen, die uns Unabhängigkeit von den Launen des Marktes verleiht.

Eckdaten zum 30/06/2019

Gründung

1991

Verwaltetes Vermögen

9,2 Milliarden Euro

Mitarbeiter

130

Investmentteam

35

Expertisebereiche

5

Verankerung der ESG-Kriterien in

92% des Anlagenbestands

Aufgliederung des verwalteten Vermögens nach Kundenkategorien

Aufgliederung des verwalteten Vermögens nach Fondskategorien

Grundwerte

Die Echiquier-Unternehmenskultur basiert auf zwei Ansprüchen: Servicequalität und Nähe. Unser Ziel ist es, Ihnen jeden Tag maßgeschneiderten Service und dedizierte Lösungen anzubieten.

Christophe Mianné

Christophe Mianné

Generaldirektor von LFDE - La Financière de L’Echiquier

Was sie konkret von uns erwarten dürfen:

Geteilter Mehrwert

Die Performance unserer Fonds baut seit über 27 Jahren auf dem Stellenwert auf, den wir „dem Wert der Dinge“ beimessen. Unsere Portfoliomanager generieren einen Mehrwert, den wir Jahr für Jahr teilen.

Werteteilung

Der Ausgleich der Interessen von unseren Kunden und den Fondsmanagern steht im Mittelpunkt der Anliegen von LFDE - La Financière de l'Echiquier und wird insbesondere durch die Anpassung der Vergütung der Fondsmanager an die Performance der Fonds und der Fondsgesellschaft gewährleistet.

Austausch von Know-how

Der regelmäßige Austausch von Informationen erfolgt in völliger Transparenz. Über achtzig Veranstaltungen pro Jahr bieten Gelegenheit zum Austausch mit unseren Partnern und Kunden und zur Vermittlung unserer Fachkenntnisse.

Austausch mit unserer Community

LFDE-La Financière de l’Echiquier engagiert sich für eine soziale und solidarische Wirtschaft. Unsere Stiftung beruht auf zwei innovativen Konzepten: Wir treten einen Teil der Verwaltungsgebühren bei einigen unserer Fonds an die Stiftung ab und stellen ihr einen Teil der Arbeitszeit unserer Mitarbeiter zur Verfügung.

Unsere Geschichte