Entdecken Sie unseren neuen Internetauftritt!
Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit für die Neuheiten unserer Website und teilen Sie uns Ihre Meinung dazu mit.

<< Zurück zur Übersicht

Fünf fragen zum ...Echiquier World Equity Growth

Echiquier World Equity Growth

Der Echiquier World Equity Growth ist ein auf Wertpapierselektion basierender Fonds*. Er investiert in die großen internationalen Werte, die stark am Wachstum der Weltwirtschaft partizipieren und über solide Positionen als Weltmarktführer in ihrem Sektor verfügen.

arrow2

Echiquier World Equity Growth

Welchen Investmentansatz verfolgt der Echiquier World Equity Growth?

 

Sein Ansatz ist sehr einfach: Wir investieren weltweit in Megatrends. Wir bevorzugen derzeit 3 fundamentale Trends, die künstliche Intelligenz, Cloud – basierte Lösungen und die Schwellenländer. Dank dieser langfristigen Vision sind wir von den Launen des Marktes unabhängig und können weltweit Anlagechancen identifizieren.

Der Echiquier World Equity Growth ist ein typischer Fonds,  der  auf der Wertpapierselektionsmethode von LFDE basiert, die sich durch Fundamentalanalysen und die genaue Kenntnis der Unternehmen auszeichnet und auf ein weltweites Anlageuniversum ohne geografische Beschränkungen angewandt wird.

 

Wie wählen Sie die Titel aus?

 

Zunächst identifizieren wir Unternehmen, die auf großen Märkten eine marktführende Stellung haben. Unser Ziel ist es, das Wachstum dort zu suchen, wo es schon vorhanden ist! Nach dieser Analyse und Auswahl stellen wir ein konzentriertes Portfolio zusammen, das heute 22 Titel umfasst: Unternehmen mit globalem Wachstum, die ihren Markt weltweit beherrschen, bestehende weltweit etablierte Blue Chip Wachstumsunternehmen, sowie regionale und zyklische Marktführer.

 

Welche Bilanz ziehen Sie aus den 9 Jahren Fondsmanagement?

 

Unsere Methode hat sich bewährt. Der Echiquier World Equity Growth wurde konzipiert, um sich von den kurzfristigen Launen der Märkte freizumachen. Dank dieser langfristigen Vision unterscheidet er sich von vielen globalen Aktienfonds und weist eine erstklassige Erfolgsbilanz auf: Seine annualisierte Performance seit der Auflegung im Jahr 2010 beläuft sich auf +10,9% ggü. +9,1% für seinen Referenzindex. Außerdem befindet sich der Fonds regelmäßig in dem ersten Performance-Dezil seiner Morningstar-Kategorie.

 

Wie haben Sie den Echiquier World Equity Growth weiterentwickelt?

 

Die Aufgabe des Echiquier World Equity Growth hat sich nicht geändert: Wir investieren weiterhin in weltweite Wachstumsmotoren. Unsere Entscheidungen beruhen auf unseren Überzeugungen: Die Werte im Portfolio wurden wegen ihrer Wachstumsaussichten, ihrer beständigen Innovationskraft und ihrer Fähigkeit, ihre Position als weltweite Marktführer zu halten, ausgewählt.

In einem Umfeld starker Volatilität haben wir die Flexibilität gesteigert. Darüber hinaus erhöhten wir unser Engagement in US-Titeln, die derzeit rund 56% des Portfolios ausmachen.

Microsoft wurde beispielsweise Anfang 2018 aufgrund des deutlichen Anstiegs seines Wachstums, der seinem Geschäftsbereich Cloud zu verdanken war (+76% im 4. Quartal 2018), ins Portfolio aufgenommen.

Diese Entscheidungen haben sich ausgezahlt: Der Echiquier World Equity Growth beendete das Jahr 2018 mit einem Plus von 0,8% gegenüber einem Minus von 4,8% bei seinem Referenzindex und hat sich seit Jahresbeginn mit einer Performance von +13,1% (ggü. 11,2% für seinen Referenzindex) hervorragend entwickelt.

 

Was erwarten Sie für 2019?

 

Wir bleiben diszipliniert, suchen weiterhin den Kontakt mit den Unternehmen, um sie vor Ort zu beurteilen, und halten nach Unternehmen mit strukturellen Vorteilen Ausschau.

Im aktuellen Umfeld setzen wir weiterhin auf:

– die Marktführer des digitalen Wandels, insbesondere Cloud-Anbieter wie Microsoft und Amazon sowie Cloud-basierte Software-Anbieter wie Salesforce (Kundenbeziehungen) oder Adobe (Bildbearbeitung)
– die Marktführer im Bereich Technologie, aber auch Finanzwerte aus Schwellenländern wie Ping An Insurance in China oder OCBC in Singapur, die von günstigen demografischen Entwicklungen profitieren
– den Boom digitaler Zahlungen weltweit über Unternehmen wie Visa oder Mastercard

 

Weitere Informationen über Risiken und Kosten

Das Managementteam kann sich im Laufe der Zeit ändern. Weitere Informationen über den Fonds finden Sie auf der Website www.lfde.com.
*Der B egrif f „Fonds“bez eichne t den Investmentfonds, der am 19. März 2019 in einen Teilfonds einer SICAV umgewandelt wird.
Stand der in diesem Dokument enthaltenen Daten: 28.02.2019.
Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Hinweis auf die zukünftige Wertentwicklung und ist im Laufe der Zeit nicht konstant.
Der Fonds ist überwiegend in Aktien investiert. Er weist ein Kapitalverlustrisiko auf.
Die Verwaltung ist diskretionär, d.h. sie liegt im Ermessen des Fondsmanagers.
Es besteht das Risiko, dass der Fonds nicht zu jedem Zeitpunkt in die renditestärksten Titel investiert ist.
Es besteht ein Wechselkursrisiko, das auf dem Risiko des Wertverlustes der Anlagewährungen gegenüber der Referenzwährung des Portfolios beruht.
Es besteht ein Wechselkursrisiko in Verbindung mit Anlagen in Schwellenländern, das sich insbesondere aus den Funktions- und Aufsichtsbedingungen dieser Märkte ergibt, die von den Standards abweichen können, die an den großen internationalen
Finanzplätzen gelten, oder aus politischen und aufsichtsrechtlichen Faktoren.
Weitere Risikoinformationen sind den wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) oder dem Verkaufsprospekt zu entnehmen oder können bei Ihrem gewohnten Ansprechpartner angefordert werden.
Eine Aufstellung sämtlicher Kosten, die vom Fonds getragen werden, ist im Verkaufsprospekt enthalten. Die laufenden Kosten werden jährlich aktualisiert und sind in den KIID des Fonds angegeben.
Stand der in diesem Dokument enthaltenen Daten: 28.02.2019.