<< Zurück zur Übersicht

La Financière de l’Echiquier ernennt Direktorin für Kommunikation und Marketing

La Financière de l’Echiquier (LFDE) ernennt Saphia Gaouaoui zum 4. Juni zur Direktorin des Bereichs Kommunikation und Marketing. Saphia Gaouaoui, die Mitglied der Geschäftsführung von La Financière de l’Echiquier wird, ist auf Finanzmarktkommunikation spezialisiert. Ihre zentrale Aufgabe wird es sein, die Marke in Frankreich und Europa zu etablieren und die digitale Strategie voranzutreiben.

Christophe Mianné, Generaldirektor von LFDE, sagt hierzu: „Die Einstellung von Saphia ist Teil des Plans zur Entwicklung von La Financière de l’Echiquier und ihrer neuen Ziele auf europäischer Ebene. Ich freue mich sehr, dass sie zu uns gekommen ist. Ihre internationale Erfahrung wird beim Erreichen unserer Ziele äußerst hilfreich sind.“

Didier Le Menestrel, Verwaltungsratsvorsitzender von LFDE, fügt hinzu: „Wir sind begeistert, Saphia in unser Team aufzunehmen, da wir dabei sind, unser Produktangebot auszuweiten und unsere internationale Präsenz zu stärken. Ihr Know-how wird unsere vorhandenen Kompetenzen erweitern und ein Pluspunkt für unsere Marke sein.“

 

Über Saphia Gaouaoui

Saphia Gaouaoui war seit Juni 2017 Direktorin für Pressebeziehungen und mitverantwortlich für die externe Kommunikation bei Société Générale. Hier war sie insbesondere für die Definition der Strategie der Pressebeziehungen und die Strategie Brand Content zuständig. Sie begann ihre berufliche Laufbahn 2004 als Beauftragte für Finanzmarktkommunikation. Nachdem sie als Fachjournalistin für Vermögensverwaltung bei Option Finance tätig war, übernahm sie die Verantwortung für die Pressebeziehungen der Banque de Financement et d’Investissement und anschließend des Bereichs Privatbank und Vermögensverwaltung der Société Générale. Saphia hat einen Master II in Finanzwesen der Universität Paris I Panthéon Sorbonne und einen Bachelor im Bereich angewandte Wirtschaftswissenschaft und Finanzmärkte der Universität Paris IX Dauphine.

 

Pressekontakte

Géraldine Fanara │gfanara@lfde.com │ +33 (0)1 47 23 98 12
Anne Auchatraire │ aauchatraire@image7.fr │+33 (0)1 53 70 74 68
Anne-Charlotte Créac’h │ accreach@image7.fr │ +33 (0)1 53 70 94 21

 

Über La Financière de l’Echiquier – www.lfde.com

La Financière de l’Echiquier (LFDE) wurde 1991 von Didier Le Menestrel und Christian Gueugnier gegründet, wird von Christophe Mianné geführt und gehört mit einem verwalteten Vermögen von rund 11 Milliarden Euro und über 120 Mitarbeitern zu den führenden unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaften in Frankreich. Ihre Tätigkeit betrifft die Verwaltung von Sparguthaben und Finanzanlagen im Auftrag von Privatkunden, Vermögensverwaltungsberatern und institutionellen Anlegern. LFDE, an der die auf alle Aspekte der Vermögensverwaltung spezialisierte Primonial-Gruppe eine Beteiligung in Höhe von 40 % hält, ist auch in Italien, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien und den Beneluxländern präsent.